Es handelt sich um eine Privatpraxis, d.h. die Kosten für die Behandlung werden nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen, aber das hat auch Vorteile:

Ich biete Ihnen:

  • Zeitnahe Termine, ohne monatelange Wartezeit.
  • Diskretion: Es gibt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte (z.B. Versicherungen oder Rentenversicherungsträger), wenn Sie dies nicht ausdrücklich wünschen.
  • Keine Beschränkung auf kassenzugelassene Verfahren. Bei mir steht der Mensch individuell im Mittelpunkt.
  • Meine Therapieform ist die Kurzzeittherapie mit durchschnittlich 3-6 Sitzungen.
  • Ein Erstgespräch ermöglicht ein gegenseitiges Kennenlernen und die Einschätzung einer Erstdiagnosen/Differentialdiagnose.

Preise:

  • Das Honorar der Behandlung berechnet sich nach dem Zeitaufwand. Die Vergütung beträgt 90 € je voller Stunde. Angebrochene Stunden werden anteilig berechnet.
  • Für das Erstgespräch von 30 Minuten wird ein Honorar von 30 € berechnet. Die  Kosten für das Erstgespräch werden bei der Vereinbarung zu Folgeterminen an die Kosten des ersten Termins angerechnet. Das Erstgespräch fällt somit kostenfrei aus.

Die Kosten für eine Psychotherapie sind steuerlich absetzbar!

Manche Krankenkassen und Zusatzversicherungen übernehmen Teile der Kosten einer Behandlung durch einen Heilpraktiker, informieren Sie sich bei Ihrem Versicherungsanbieter.